Leben ohne Zucker

RTL Reporterin macht das Zuckerexperiment: Leben ohne Zucker

Die RTL Reporterin Ina Gempf macht das Zuckerexperiment - 4 Wochen keine Lebensmittel oder Getränke zu konsumieren, die mehr als 5g Zucker enthalten.

 

Die Reporterin begibt sich vor und nach dem Experiment in ärztliche Untersuchung. Die Ergebnisse sind erstaunlich.

 

Ihre erste Tour führt sie in den Lebensmitteldiscounter. Dort wird geprüft wieviel Zucker in Lebensmitteln so enthalten sind. Erstaunt muss sie feststellen, dass so gut wie jedes Produkt Zucker enthält.

Schon einmal vom Glückspunkt gehört?

Der Bliss Point - auch Glückspunkt genannt, ist eine Wortschöfung aus den 1970ern, kreiert von Howard Moskowitz. Er beschreibt die ideale Zuckermenge in einem Produkt.
Je höher der Zuckeranteil, desto beliebter ist es beim Konumenten. Ab einer bestimmten Grenze, bewirkt es das Gegenteil.

 

Auch die Umfrage auf der Straße bringt einige Passanten zum Staunen, oder wer hätte spontan gewusst wieviel Zucker im Rotkohl enthalten ist.

 

Es lohnt sich den gesamten Beitrag (11.7.16) anzuschauen. Beginn ist ab Minute 0:30 - 21:50min

Kommentar schreiben

Kommentare: 0