Allwöchentliche Blogbeiträge zum Thema Zucker

Seit Januar 2014 posten wir regelmässig Beiträge in einer öffentliche Facebook Gruppe mit Namen ZuckerRebellen. 2015 kam zusätzlich eine Facebook Fanseite dazu, was uns eine größere Reichweite ermöglicht.
In Zukunft werden wir Homepage und Facebook stärker miteinander verknüpfen, damit keine Beiträge mehr untergehen.


Werbeverbot

Werbeverbot!

Coca Cola, die Marke die Weihnachten maßgeblich geprägt hat, in dem sie den Weihnachtsmann farblich zu dem gemacht hat wie er heute aussieht. Der Zuckerbrausehersteller hat ein ausgezeichnetes Marketing, er versteht es wie kein anderer Emotionen zu transportieren.

 

Seid Jahren tingelt der hauseigene Werbetruck um die Weihnachtszeit durch die Lande und versprüht eine Art vorweihnachtliche Stimmung. Das Ganze wird medienmässig über Funk und Fernseh vermarktet.

 

-Ein(!)- Politiker fordert, dass der Coca Cola Werbetruck verboten werden sollte. In der englischen Stadt Liverpool seien 30% der Kinder fettleibig und ungefähr 10% der Krankenhausbetten sind belegt mit Diabetes Typ2 Patienten.

Die Tour Coca Cola sei eine "zynische Veranstaltung" es geht nicht darum Weihnachten willkommen zu heißen, sondern den Konsum eines sehr ungesunden Produktes zu steigern.

 

Unsere Meinung dazu: wir befürworten die Abschaffung dieser Tour!

 

Die Zucker-Falle [WISO Konsumagenten]

WISO Konsumagenten - Die Zucker-Falle

mehr lesen 0 Kommentare

Leben ohne Zucker

RTL Reporterin macht das Zuckerexperiment: Leben ohne Zucker

mehr lesen 0 Kommentare

Wenn die Interessen der Industrie wichtiger sind als der Verbraucherschutz

Unternehmen ist es wichtig Lebensmittel zu verkaufen...

mehr lesen 0 Kommentare

Es geht auch mit Zucker drin - ABER...

"Es geht auch mit Zucker drin, aber dann ist es eben sch***!"

 

Wer kennt sie nicht, die aufgepoppten Weizenkörner diverser Hersteller. Der lustige Frosch aus der Kellogs-TV-Werbung verführte uns damals zu dem vermeintlich gesunden Frühstückssnack. Und noch immer stehen sie im Regal.

 

mehr lesen 0 Kommentare